Artists MARLEEN POLAKOWSKI

Marleen Polakowski (*1990 in Köln) ist eine Techno DJane und gelernte Musikproduzentin. „Stillstand ist Rückschritt“, so das Motto der noch recht jungen, aber durchaus erfolgreichen Künstlerin. Ihr „Metier“ ist der Techno: groovig, straight nach Vorn und beeinflusst von melodiösen Klängen. Ihre Kreativität und ihr musikalisches Gehör leiten Sie immer zu einem Perfektionismus, der ausnahmslos eine Top Performance garantiert. Marleen Polakowski entdeckte schon im Alter von 14 Jahren ihre Leidenschaft für die elektronische Tanzmusik. So kam es, dass Sie 2004 das Mixen von Vinyl erlernte. 2006 verschlug es Sie für fast zwei Jahre nach Australien, um sich musikalisch weiter zu entwickeln und das Produzieren zu erforschen. 2008, zurück in Deutschland, startete die damals 17-jährige Marleen im Rheingold Saal (Düsseldorf) und Butan (Wuppertal) ihre DJ Karriere. Seit jeher tourt die junge Künstlerin durch viele Clubs Deutschlands und entwickelt sich durch die vielen Eindrücke stets weiter. 2011 releaste Sie noch unter Ihrem alten Künstler Namen „Mimi Marleen“ ihre erste EP "Confused Flute" auf „Baile Musik“. Danach folgten gleich zwei Remixe, u.a. für Patrik Bergs Hit “Aquamarin” beim Berliner Label „Fanciful“. 2013 trat sie dem Label „Black Circus“ von Mike Maaß bei und darauf das Jahr war die junge Künstlerin durch ihre Auftritte im Sankeys auf Ibiza bereits international bekannt. 2015 wurde sie Teil des frisch formierten Kölner Labels „Uncut“, auf welchem sie mit Künstlern wie Mike Wall, Ixel, Lukas Freudenberger, Florian Frings uva. das erste Album als limitierte CD veröffentlichte. Aktuell stehen ihre EP „Vintage Mind“ beim mexikanischen Label „Urban Recording“ sowie ein weiteres Release beim italienischen Label „Shout Records“ des Künstlers Electrorites an.

Genres